WirtschaftsNetz-Berlin-Brandenburg

News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

18.01.2020 | 02:00 Uhr

Sachsen-Anhalt/Politik Parlamentsreform in Sachsen-Anhalt geplant

Halle (ots) - Sachsen-Anhalts Landtag steht vor einer umfassenden
Parlamentsreform. Erstmals seit 2014 einigten sich die Fraktionen auf eine
weitreichende Modernisierung, Das erfuhr die in Halle erscheinende
Mitteldeutsche Zeitung (Wochenendausgabe) aus Verhandlungskreisen. In die
Landesverfassung werden mit dem Tier- und Klimaschutz neue Staatsziele
aufgenommen. Die Hürden für Volksbegehren sollen sinken. Um auf diesem Weg eine
Gesetzesinitiative einzubringen, müssen nur noch sieben statt neun Prozent der
Wahlberechtigten unterschreiben. Es gibt auch neue Sanktionsmöglichkeiten gegen
Abgeordnete, die den Parlamentsbetrieb stören und das Ansehen des Landtags
beschädigen. Noch im Januar soll das Ergebnis präsentiert werden.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/47409/4495446
OTS: Mitteldeutsche Zeitung

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.